Kresse-Zucchini-Suppe mit Räucherlachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kresse-Zucchini-Suppe mit Räucherlachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
241
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien241 kcal(11 %)
Protein8 g(8 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K14 μg(23 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium402 mg(10 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zucchini
1 Schalotte
1 EL Butter
600 ml Gemüsebrühe
1 Kästchen Gartenkresse
150 ml Schlagsahne
50 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
80 g geräucherter Lachs in Scheiben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Schalotte schälen und würfeln. Beides in heißer Butter 2-3 Minuten anschwitzen. Die Brühe angießen und aufkochen lassen. Etwa 12 Minuten simmern lassen und anschließend mit der abgeschnittenen Kresse (etwas für die Garnitur behalten) pürieren. Sahne und Creme fraiche unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Auf Schüsseln verteilen und mit Lachsscheiben belegen. Mit restlicher Kresse garniert servieren.