Besonders kalorienarm

Kürbiseis

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kürbiseis

Kürbiseis - Kürbis mal anders!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
165
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Bereiten Sie aus Kürbis doch mal ein Eis zu! Das orangefarbene Kürbisfruchtfleisch hat große Mengen Betacarotin zu bieten. Der sekundäre Pflanzenstoff dient zur Versorgung mit Vitamin A, das Haut, Haaren und der Sehkraft guttut. Zudem schützt Betacarotin vor freien Radikalen, die unsere Zellen schädigen.

Kürbisgewürz können Sie fertig kaufen oder sich aus einzelnen Zutaten selber mischen. Dazu benötigen Sie einen Teelöffel Zimtpulver, etwas Kardamom, Nelke und eine Prise Muskat. Für den nötigen Pep sorgen Ingwer und Chili!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien165 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium464 mg(12 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure61 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt22 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
4
mittelgroße, gefrorene Bananen
250 g
90 ml
½ EL
Kürbis Gewürz
4 EL
gehackte Mandelkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KürbisAhornsirupMandelkernKürbisBanane
Zubereitung

Küchengeräte

1 Standmixer, 1 Teigschaber, 1 flache Schale

Zubereitungsschritte

1.

Bananen, Kürbispüree, 80 ml Ahornsirup und Kürbisgewürz in einen Standmixer geben und pürieren. Alternativ in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab pürieren.

2.

Kürbiseis-Masse in einen flachen Plastikbehälter füllen, glatt streichen und mit restlichem Ahornsirup beträufeln. Mindestens 1 Stunde einfrieren.

3.

Auf Schüsselchen verteilen und mit gehackten Mandeln garnieren. Kürbiseis sofort servieren.