Lachs-Lasagne mit Spinat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lachs-Lasagne mit Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
536
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien536 kcal(26 %)
Protein29 g(30 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K274,2 μg(457 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin10,7 mg(89 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure174 μg(58 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin16,6 μg(37 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium924 mg(23 %)
Calcium461 mg(46 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren12,3 g
Harnsäure80 mg
Cholesterin181 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
6
Für den Nudelteig
200 g
100 g
3
3 EL
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
400 g
6
1
1 EL
200 g
5 Zweige
5 Zweige
Butter für die Form
250 g
Räucherlachs in Scheiben
120 g
geriebener Emmentaler
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl und den Grieß auf die Arbeitsfläche häufeln. In der Mitte eine Mulde formen. Die Eier hinein schlagen. Das Olivenöl und 1/2 TL Salz hinzufügen. Mit den Händen zu einem glatten, elastischen Teig verkneten, der nicht mehr auf der Arbeitsfläche kleben bleibt. Nach Bedarf die Mehlmenge etwas variieren. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Anschließend den Teig zum leichteren Verarbeiten portionieren. Die Arbeitsfläche und das Nudelholz leicht bemehlen und die Teigportionen dünn zu Nudelplatten ausrollen. Bis zur Verwendung auf der Arbeitsfläche ruhen lassen.
3.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Für die Füllung den Spinat putzen und waschen. Die Tomaten waschen und hacken. Die Zwiebel schälen, würfeln und in einem Topf in der heißen Butter glasig anbraten. Den Spinat darin unter Rühren zusammenfallen lassen. Die Tomaten dazugeben, den Ricotta einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen.
4.
Die Kräuter waschen und die Blätter von den Zweigen zupfen. Ca. zwei Drittel der Kräuter in den Topf geben und umrühren.
5.
Eine Auflaufform buttern. Die Teigportionen passend für die Form zurechtschneiden und abwechselnd mit demr Ricotta-Spinat-Mischung und dem Lachs in die Form schichten. Dabei mit Nudelplatten anfangen und auch abschließen. Die geschichtete Lasagne mit dem Käse und den restlichen Kräutern bestreuen. Im Backofen ca. 40 Minuten garen.
Bild des Benutzers SusanneCH
Ich würde dieses Rezept mit den selbstgemachten Lasagnenudeln gerne probieren, es ist leider nur die Füllung bei den Zutaten angegeben. Danke
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo SusanneCH, danke für den Hinweis! Wir haben die fehlenden Angaben ergänzt. Viele Grüße von EAT SMARTER!