Lasagne mit Spinat

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lasagne mit Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
1
2
250 g
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
200 g
150 g
60 g
geriebener Emmentaler
Butter für die Auflaufform
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat waschen, putzen und in Salzwasser kurz blanchieren (einige Blätter zum Garnieren beiseite legen). Abschrecken, ausdrücken und grob hacken. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Lasagneblätter in reichlich kaltem Wasser ca. 10 Minuten einweichen (einzeln nacheinander in Wasser legen, da sie sonst zusammenkleben). Die Zwiebel und Knoblauch in der Butter andünsten, den Spinat dazugeben, vom Feuer nehmen und mit Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken.
2.
Für die Käsesauce des Frischkäse mit der Creme fraiche in einer Kasserolle zum Schmelzen bringen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4.
Die Lasagneblätter, Käsesauce und Blattspinat abwechselnd in eine gebutterte Auflaufform einschichten. Mit der Käsesauce abschließen. Den geriebenen Emmentaler darüber streuen.
5.
Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten goldbraun backen, gegebenenfalls mit Alufolie abdecken. Mit den übrigen Spinatblättern garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video