Meal-Prep-Gericht

Lasagne mit Spinat

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Lasagne mit Spinat

Lasagne mit Spinat - Italienischer Klassiker in vegetarischem Gewand!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
629
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Spinat ist ein echter Fitmacher, denn er steckt voller gesunder Vitalstoffe wie zum Beispiel Magnesium. Der Mineralstoff ist unter anderem von Bedeutung für starke Nerven. Zudem punktet das Blattgemüse mit Eisen. Auch wenn es deutlich weniger enthalten ist als früher angenommen, lässen sich 4 Milligramm pro 100 Gramm Spinat doch sehen.

Für mehr Ballaststoffe sorgen Vollkorn-Lasagneplatten. Sie können diese im Rezept eins zu eins ersetzen. Probieren Sie die Lasagne mit Spinat doch auch mal mit Ziegenfrischkäse, dieser hat einen kräftigen Geschmack und verleit der Lasagne einen ganz besonderes Aroma.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien629 kcal(30 %)
Protein26 g(27 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K953,3 μg(1.589 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure389 μg(130 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin21,1 μg(47 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C128 mg(135 %)
Kalium1.660 mg(42 %)
Calcium584 mg(58 %)
Magnesium203 mg(68 %)
Eisen9,9 mg(66 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren21,9 g
Harnsäure184 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt4 g
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 beschichtete Pfanne, 1 Auflaufform

Zubereitungsschritte

1.

Spinat putzen, waschen, einige Blätter zu Seite legen und übrigen in kochemdem Salzwasser kurz garen (blanchieren). Abschrecken, ausdrücken und grob hacken. 

2.

Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Lasagneblätter in reichlich kaltem Wasser 10 Minuten einweichen (einzeln nacheinander in Wasser legen, da sie sonst zusammenkleben). Butter bei mittlerer Hitze in einer Pfanne schmelzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, Spinat dazugeben, von der Hitze nehmen und mit Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken.

3.

Für die Käsesauce Frischkäse mit der Crème fraîche in einem Topf zum Schmelzen bringen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4.

Lasagneblätter, Käsesauce und Blattspinat abwechselnd in eine Auflaufform einschichten. Mit der Käsesauce abschließen. Emmentaler reiben und darüber streuen.

5.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 35–40 Minuten goldbraun backen. Mit den übrigen Spinatblättern garniert servieren.