Reich an Omega-3-Fettsäuren

Lasagne mit Lachs

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Lasagne mit Lachs

Lasagne mit Lachs - Klassiker mal anders!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
752
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Lachs in der Lasagne punktet mit reichlich Omega-3-Fettsäuren. Diese gesunden Fette halten unser Herz gesund, indem sie die Gefäße schützen und den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen. Zusätzlich wird die Konzentrationsfähigkeit verbessert, da die Fettsäuren für die Übertragung von Reizen im Gehirn benötigt werden.

Lachs ist in den letzten Jahren immer mal wieder wegen Überfischung in den Medien. Hier erfahren Sie, wie Sie nachhaltig mit Bio-Lachs kochen können.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien752 kcal(36 %)
Protein53 g(54 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D4,7 μg(24 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K510,2 μg(850 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin23,5 mg(196 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure288 μg(96 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin14,3 μg(32 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium1.665 mg(42 %)
Calcium732 mg(73 %)
Magnesium203 mg(68 %)
Eisen7,4 mg(49 %)
Jod115 μg(58 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren18,3 g
Harnsäure126 mg
Cholesterin130 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
6
Zutaten
4
2
800 g
frischer Spinat
2 EL
frisch gemahlener Muskat
2 EL
4 EL
500 ml
1 Msp.
150 g
250 g
700 g
Lachsfilet (küchenfertig, ohne Haut)
2 EL
300 g
Vollkorn-Lasagneblätter (vorgegart, aus der Packung)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Spinat putzen, waschen und trocken schütteln.

2.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten mit Knoblauch darin glasig andünsten. Spinat zugeben, umrühren und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3.

Butter in einem Topf schmelzen lassen, Mehl zufügen und verrühren. Milch schluckweise unterrühren, so dass keine Klumpen entstehen und kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb würzen.

4.

Parmesan reiben. Mozzarella in Scheiben schneiden. Lachsfilet waschen, trocken tupfen, mit einem scharfen Messer in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

5.

Eine Auflauffrom mit Lasagneblättern auslegen. Mit der Hälfte des Spinats und der Hälfte des Lachs belegen, die Hälfte der Bechamelsauce darauf gießen und mit 50 g geriebenem Parmesan bestreuen.

6.

Erneut mit Lasagneblättern belegen, mit dem restlichen Spinat und Lachs belegen, mit restlichen Sauce begießen und mit Parmesan und Mozzarella abschließen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stufe 2–3) 25–35 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und sofort servieren.