Lachs mit cremiger Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs mit cremiger Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
877
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien877 kcal(42 %)
Protein44 g(45 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate91 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D5,9 μg(30 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K7,2 μg(12 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin23,1 mg(193 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂6,2 μg(207 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium1.077 mg(27 %)
Calcium162 mg(16 %)
Magnesium119 mg(40 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren10,3 g
Harnsäure116 mg
Cholesterin111 mg
Zucker gesamt15 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
unbehandelte Zitrone
300 g
MinusL haltbare Joghurt natur
4 EL
MinusL Schlagsahne Becher
weißer Pfeffer
30 g
gehobelte Mandelkerne
400 g
1
1
1 TL
½ TL
1 TL
1
Sternanis in Stücke gebrochen
3
1 EL
MinusL Butter für die Form
600 g
2 Stiele
2 EL
25 g
kandierter Ingwer in Scheiben
2 EL
150 g

Zubereitungsschritte

1.
Für die Sauce die Zitrone waschen, trocken tupfen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Joghurt mit der Sahne und 1/2 TL Zitronenabrieb verrühren sowie mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun rösten. Den Reis in einem Sieb abbrausen, abtropfen lassen und in 600 ml Wasser 15 Minuten einweichen.
2.
Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch häuten und in feine Scheiben schneiden. Zusammen mit den Gewürzen in der Butter farblos andünsten. Dann den Reis mit dem Wasser zugeben, aufkochen lassen, 1/2 TL Salz zufügen und bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten ausquellen lassen.
3.
Den Lachs waschen, trocken tupfen, in vier gleich große Stücke schneiden, mit etwas Zitronensaft beträufeln und salzen. Kurz ziehen lassen. Das Zitronengras mit dem Messerrücken andrücken. Beides in eine beschichtete Pfanne geben und den Fisch in heißem Öl von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten. Den Ingwer, die Korinthen, die Mandeln und die abgetropften Ananasstücke unter den Reis mengen und abschmecken. Den Gewürzreis auf Teller verteilen und je ein Lachsfilet darauf setzen. Mit der Joghurt-Sahne-Sauce beträufelt servieren.
Schlagwörter