Kartoffeln mit cremigen Saucen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffeln mit cremigen Saucen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
771
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien771 kcal(37 %)
Protein41 g(42 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K25,6 μg(43 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin15,2 mg(127 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure158 μg(53 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin17,5 μg(39 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C171 mg(180 %)
Kalium1.596 mg(40 %)
Calcium290 mg(29 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren25 g
Harnsäure57 mg
Cholesterin133 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg festkochende Kartoffeln
Für den Paprikadip
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 Schalotte
300 g Quark
100 g Joghurt
1 EL grüner Pfeffer
2 EL Schnittlauchröllchen
2 EL Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für den Kräuterdip
1 Zwiebel
300 g Quark
100 g Crème fraîche
3 EL frisch gehackte Kräuter z. B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel oder Kresse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für den Frischkäsedip mit Räucherlachs
200 g Frischkäse
100 g Schmand
Zitronensaft
150 g Räucherlachs in Scheiben
2 TL frisch gehackter Dill
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln gründlich waschen, bürsten und in Salzwasser ca. 25 Minuten garen. (Oder 10-15 Minuten im Dampfdrucktopf. ) Anschließend abgießen und in eine Servierschüssel geben.
2.
Für den Paprikadip:
3.
Die Paprika waschen, halbieren, von Kernen und weißen Innenhäuten befreien und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken. Alle Zutaten miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Für den Kräuterdip:
5.
Die Zwiebel häuten und fein schneiden. Mit allen übrigen Zutaten verrühren sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Für den Frischkäsedip mit Räucherlachs:
7.
Den Frischkäse mit dem Schmand und dem Zitronensaft glattrühren. Den Räucherlachs fein würfeln und zusammen mit dem Dill unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen.