Lasagne mit Spargel, Lachs und Tomaten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lasagne mit Spargel, Lachs und Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
866
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien866 kcal(41 %)
Protein43 g(44 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D4,6 μg(23 %)
Vitamin E9 mg(75 %)
Vitamin K117,9 μg(197 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin21,5 mg(179 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure393 μg(131 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium1.468 mg(37 %)
Calcium232 mg(23 %)
Magnesium142 mg(47 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren18,4 g
Harnsäure130 mg
Cholesterin126 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg weißer Spargel
Salz
1 TL Zucker
5 Tomaten
400 g Lachsfilet ohne Haut
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
2 EL Mehl
100 ml trockener Weißwein
200 ml Schlagsahne
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
2 EL frisch gehackte Petersilie
12 Lasagneplatten ohne Vorkochen
50 g frisch geriebener Käse z. B. Parmesan oder Pecorino
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelLachsfiletSchlagsahneWeißweinKäseButter

Zubereitungsschritte

1.
Den Spargel schälen, eventuell holzige Enden abschneiden und ca. 10 Minuten in heißem Wasser mit 1 TL Salz und Zucker köcheln lassen. Anschließend abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Sud dabei auffangen. Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. In kleine Würfel schneiden. Den Lachs abbrausen, trocken tupfen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
2.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. In heißer Butter glasig anschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Unter Rühren 1-2 Minuten köcheln lassen, dann die Sahne und etwas Spargelsud einrühren. Etwa 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen und nach Bedarf noch Sud (gesamt etwa 200 ml) zugeben bis die Sauce eine cremige Konsistenz hat. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und beiseite ziehen.
3.
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
4.
Etwas Sauce in eine Auflaufform geben und mit Nudelplatten auslegen. Abwechselnd den Spargel mit den Tomatenwürfeln, dem Lachs, den Nudeln und der Sauce einschichten. Den Spargel, Tomaten und Fisch jeweiks mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Petersilie bestreuen.
5.
Mit einer Schicht Sauce abschließen und mit dem Käse bestreuen. Im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen. Sollte die Lasagne zu dunkel werden, mit etwas Alufolie abdecken.