Linsencremesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsencremesuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
215
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien215 kcal(10 %)
Protein10 g(10 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K73,7 μg(123 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium495 mg(12 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Schalotte
1 kleine Knoblauchzehe
1 TL Öl
75 g rote Linsen
350 ml Gemüsebrühe
ein Viertel TL gemahlener Koriander
weißer Pfeffer
75 ml ungesüßte Kokosmilch
Salz
1 ½ EL Zitronensaft
Cayennepfeffer
einige Blättchen Petersilie

Zubereitungsschritte

1.

Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Die Linsen unterrühren und kurz mitdünsten.

2.

Die Brühe angießen und mit Koriander und etwas Pfeffer würzen. Alles aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Min. köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. 1 EL Linsen herausnehmen, beiseite stellen.

3.

Die Suppe im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Kokosmilch einrühren, die Suppe nochmals aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Cayennepfeffer abschmecken.

4.

Die Linsencreme in vorgewärmte Teller oder Tassen verteilen, mit Petersilie und restlichen Linsen bestreuen.