Für die ganze Familie

Mandel-Apfelkuchen mit feinen Streuseln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mandel-Apfelkuchen mit feinen Streuseln

Mandel-Apfelkuchen mit feinen Streuseln - Saftiger Rührteig mit feinem Topping

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
410
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Mandeln im Apfelkuchen und in den Streuseln liefern den Mineralstoff Calcium – dieser wird für starke Knochen und gesunde Zähne benötigt. Das Dinkelmehl Type 1050 hat im Vergleich zum Weißmehl mehr Ballaststoffe zu bieten, welche für eine gute Verdauung sorgen, den Blutzuckerspiegel konstant halten und langanhaltend sättigen.

Wer mag, kann die gehackten Mandeln in den Streuseln des Apfelkuchens durch gehackte Haselnüsse oder Walnüsse austauschen. Eine Prise Zimt in den Streuseln sorgt für angenehme Würze.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien410 kcal(20 %)
Protein10 g(10 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker9,5 g(38 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K5,9 μg(10 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium293 mg(7 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren10,8 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin94 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
3
säuerliche Äpfel (z.B. Boskop)
2 EL
200 g
120 g
1 TL
gemahlener Zimt
3
3 EL
1 Prise
325 g
½ Päckchen
100 g
gemahlene Mandelkerne
120 ml
75 g
gehackte Mandelkerne
1 TL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Rührschüssel, 1 Handmixer, 1 Springform (22 cm Durchmesser)

Zubereitungsschritte

1.

Die Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft mischen.

2.

Für den Teig die 125 g Butter mit 80 g Vollrohrzucker und Zimt cremig rühren. Die Eier mit einer Prise Salz nach und nach unterrühren, anschließend Apfelmus unterheben. 250 g Mehl mit dem Backpulver und die gemahlenen Mandeln mischen und mit der Milch abwechselnd unter die Buttermasse rühren. Die Apfelstücke unter den Teig heben.

3.

Teig in eine bei Bedarf gebutterte und leicht mit Mehl ausgestaubte Form geben und glatt verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 50 Minuten backen.

4.

Für die Streusel das restliche Mehl mit den gehackten Mandeln, dem restlichen Vollrohrzucker, Zitronenabrieb und der restlichen Butter verkneten und zwischen den Handflächen zu Streuseln reiben. Nach der Hälfte der Backzeit die Streusel auf dem Kuchen verteilen und mitbacken.

5.

Den fertig gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen. In Stücke geschnitten servieren.