Maultaschen mit Kartoffelsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maultaschen mit Kartoffelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
800
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien800 kcal(38 %)
Protein22 g(22 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E9,3 mg(78 %)
Vitamin K174,6 μg(291 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure117 μg(39 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin18 μg(40 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium986 mg(25 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren19 g
Harnsäure117 mg
Cholesterin228 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Salat
400 g
vorw. festkochende Kartoffeln
Salz, Pfeffer
1
125 ml
klare Brühe
1 EL
3 EL
1 Prise
Nudelteig
200 g
2
Eier (Größe M)
1-2 EL Olivenöl
Füllung
150 g
1
50 g
durchw. Speck
1 EL
150 g
1
Ei (Größe M)
Salz, Pfeffer
Ausserdem
2
4 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und in Salzwasser 20-25 Minuten kochen. Kartoffeln abgießen, pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebel pellen und fein würfeln. Brühe aufkochen, Zwiebel zufügen. Senf, Essig und Öl unter die Brühe rühren und mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Kartoffeln gießen und durchziehen lassen.

2.

Für den Teig Mehl mit Eiern, Olivenöl und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

3.

Spinat auftauen. Zwiebel pellen und würfeln. Speck ebenfalls würfeln. Öl erhitzen. Zwiebel und Speck darin anbraten. Hackfleisch zugeben und kurz mit anbraten. Aus der Pfanne in eine Schüssel geben. Etwas abkühlen lassen. Spinat auf ein Sieb geben und abtropfen lassen, mit einem Kochlöffel gut ausdrücken. Spinat, Ei und Semmelbrösel unter die Hackmasse mengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Nudelteig in zwei Portionen teilen und getrennt auf leicht bemehlter Fläche dünn ausrollen. Im Abstand von etwa 10 cm mit einem Esslöffel Häufchen der Füllung verteilen. Die Teigzwischenräume mit Wasser bepinseln. Zweite Teigplatte darauf legen und zwischen der Füllung andrücken. Rechtecke ausschneiden und nochmals die Teigränder zusammendrücken. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf erhitzen und die Maultaschen darin 5 Minuten ziehen lassen.

5.

Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden. Butter erhitzen und die Zwiebeln darin braun braten. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Kartoffelsalat nochmals abschmecken und den Schnittlauch untermischen. Maultaschen mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und auf Teller geben. Die Zwiebeln darüber verteilen und zusammen mit dem Kartoffelsalat anrichten.