Low Carb Lunch

Mit Hackfleisch gefüllter Kohlrabi

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mit Hackfleisch gefüllter Kohlrabi

Mit Hackfleisch gefüllter Kohlrabi - Die gefüllte Knolle ist nicht nur superlecker, sondern auch perfekt zum Mitnehmen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
244
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die gefüllten Kohlrabi sind nicht nur perfekt zum Mitnehmen – sie sind auch gesund: Die Schwefelstoffe (Glucosinolate) aus dem Kohlrabi unterstützen die Immunzellen im Darm, hemmen das Wachstum von Bakterien und schützen unsere Zellen vor freien Radikalen.

Zum Wegwerfen ist das Grün vom Kohlrabi definitiv zu schade – darin stecken bis zu dreimal so viele Vitalstoffe wie in den Knollen selbst. Zum Essen einfach die Blätter waschen, trocken tupfen, hacken und zum Beispiel in die Füllung geben oder auf das fertige Gericht streuen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien244 kcal(12 %)
Protein17 g(17 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Kalorien244 kcal(12 %)
Protein17 g(17 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K48,6 μg(81 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,5 mg(96 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure221 μg(74 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C199 mg(209 %)
Kalium1.227 mg(31 %)
Calcium203 mg(20 %)
Magnesium145 mg(48 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren6,7 g
Harnsäure134 mg
Cholesterin46 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1
1 TL
200 g
20 g
Petersilie (1 Bund)
250 ml
3 EL
1 TL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Auflaufform

Zubereitungsschritte

1.

Kohlrabi schälen, unten flach schneiden, oben einen Deckel abschneiden und aushöhlen. Die ausgehöhlte Kohlrabimasse fein hacken. Zwiebel schälen und fein hacken.

2.

Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel zugeben und 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Hackfleisch zugeben und krümelig braten. 

3.

Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter fein hacken. Die Hälfte von der gehackten Petersilie zum Hackfleisch geben. Die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen.

4.

Kohlrabi mit der Masse füllen, mit den Decken in eine Auflaufformform setzen, Brühe zugießen und die Form mit einem Deckel oder Alufolie verschließen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 40 Minuten garen.

5.

Gefüllte Kohlrabi herausnehmen und warm halten. Garsud durch ein Sieb in einen Topf umfüllen, Crème fraîche einrühren und aufkochen. Speisestärke mit 1 EL Wasser glatt rühren und Garsud damit binden. Abschmecken und restliche Petersilie einrühren.

6.

Kohlrabi und Sauce auf Teller anrichten und servieren.