Gesunder Feierabend

Mit Hackfleisch gefüllte Patissons

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mit Hackfleisch gefüllte Patissons

Mit Hackfleisch gefüllte Patissons - mit orientalischen Gewürzen verfeinert!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
439
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kürbis ist ein guter Lieferant für Vitamin A, B-Vitamine, Kalium, Kupfer und Mangan. Diese Stoffe benötigen wir zum Beispiel für einen gesunden Wasserhaushalt und das Sehen bei Dämmerung. Die Rosinen in den gefüllten Patissons bringen Ballaststoffe in Spiel und kurbeln so eine träge Verdauung an. 

Für die mit Hackfleisch gefüllten Patissons können Sie auch Rinderhackfleisch verwenden. Dieses ist fettarmer und reich an Proteinen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien439 kcal(21 %)
Protein29 g(30 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14 g(47 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K23 μg(38 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure177,2 μg(59 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium1.812 mg(45 %)
Calcium180 mg(18 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod10,7 μg(5 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure309 mg
Cholesterin86 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
8
½
1
2
2 EL
350 g
2 EL
200
stückige Tomaten (Dose)
1 Dose
Kidneybohnen (240 g Abtropfgewicht)
2 EL
1 TL
1 Prise
1 TL
200 ml
frisches Koriandergrün für die Garnitur
150 g
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Auflaufform

Zubereitungsschritte

1.

Kürbisse waschen, einen Deckel abschneiden und die Kerne und Fasern entfernen. Paprikaschote waschen, von den Kernen befreien und in kleine Würfel schneiden.

2.

Zwiebel und Knoblauch häuten und fein würfeln. Beides in einem Topf in heißem Olivenöl andünsten. Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Tomatenmark unterrühren, kurz mitbraten und Paprika, Tomaten, abgetropften Bohnen sowie Rosinen zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Chili, Paprikapulver und Kreuzkümmel abschmecken. Masse in Kürbisse einfüllen, Deckel auflegen, in eine Auflaufform setzen und die Brühe angießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2-3) etwa 45 Minuten backen.

3.

Anschließend aus dem Ofen nehmen und mit frischem Koriandergrün und einem Klecks Créme frâiche servieren.