Perfekt fürs Büro

Nudelsalat im Glas mit Spargel und Erbsen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Nudelsalat im Glas mit Spargel und Erbsen

Nudelsalat im Glas mit Spargel und Erbsen - Sommerlicher Sattmacher to go.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
452
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die süßen, leicht herben Gojibeeren zählen wegen der zahlreichen Vitalstoffe zu den gesündesten Früchten der Welt. Sie gelten als stimmungsaufhellend und unterstützen die Arbeit von Niere und Leber. Die Spargelstangen enthalten viel von dem Ballaststoff Inulin. Damit wird das Gemüse zur perfekten Wahl für sättigende Salate.

Außerhalb der Spargelsaison können Sie das grüne Gemüse durch Zucchini oder Gurken ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien452 kcal(22 %)
Protein19 g(19 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,7 g(42 %)
Kalorien446 kcal(21 %)
Protein18 g(18 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,7 g(42 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K91,1 μg(152 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure264 μg(88 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium733 mg(18 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium127 mg(42 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure135 mg
Cholesterin5 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
650 g
grüner Spargel
200 g
Erbsen (frisch gepalt oder tiefgekühlt)
250 g
kurze Vollkornnudeln (z. B. Penne oder Orecchiette)
10 g
Basilikum (0.5 Bund)
30 g
Parmesan (1 Stück; 30 % Fett i. Tr.)
1
2 EL
2 EL
3 EL
6 EL
15 g
getrocknete Goji-Beeren (2 TL)
Produktempfehlung

Vor dem Servieren das Dressing durch Wenden des Glases gut verteilen. Wer den Spargel nicht roh mag, dünstet ihn 1–2 Minuten in 1 EL heißem Olivenöl. Spargel dann mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen und in die Gläser verteilen.

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, dabei in den letzten 2–3 Minuten die Erbsen zufügen.

2.

Inzwischen Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Parmesan fein reiben. Knoblauch schälen und fein hacken. Zitronensaft mit Essig, Salz, Pfeffer, Brühe, Parmesan, Knoblauch und Olivenöl verquirlen und gehacktes Basilikum unterrühren.

3.

Nudeln und Erbsen abgießen, abtropfen und 5 Minuten abkühlen lassen. Inzwischen Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und das untere Drittel der Stangen schälen. Spargel längs in dünne Scheiben hobeln.

4.

Nudeln in einer Schüssel mit dem Basilikum-Dressing mischen. Nudel- salat in 4 Gläser verteilen. Spargelscheiben darauf anrichten und Gojibeeren darüberstreuen. Die Gläser zum Mitnehmen gut verschließen und kalt stellen.