Smart snacken

Paprika-Granatapfel-Paste Muhammara-Style

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Paprika-Granatapfel-Paste Muhammara-Style

Paprika-Granatapfel-Paste Muhammara-Style - Köstlicher Mix aus fruchtig und würzig

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
167
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Paprika sind reich an Vitamin C und Kalium, welche für ein starkes Immunsystem und eine gleichmäßige Herzfrequenz benötigt werden. Wer nach einem üppigen Mahl der Verdauung auf die Sprünge helfen möchte, sollte zu Granatapfel greifen: Seine Bitter- und Ballaststoffe unterstützen die Darmbewegung auf ganz natürliche Weise.

Reichen Sie zu dem cremigen Dip unsere schnellen Pitabrote – die passen wunderbar und sind im Handumdrehen selbst gemacht!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien167 kcal(8 %)
Protein5 g(5 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Kalorien125 kcal(6 %)
Protein5 g(5 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K8,1 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C183 mg(193 %)
Kalium549 mg(14 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
6
Zutaten
3
große rote Paprikaschoten (à 250 g)
1
2
4 Stiele
50 g
geröstete Pistazienkerne
½
Bio-Zitrone (Schale und Saft)
1 EL
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
40 g
gemahlene Mandelkerne (2–3 EL)

Zubereitungsschritte

1.

Ein Backblech mit Backpapier belegen. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und mit der Schnittfläche nach unten auf dem Blech verteilen. Im vorgeheizten Backofen mit der Grillfunktion 10–15 Minuten backen, bis die Haut schwarze Flecken aufweist. Herausnehmen, häuten und grob würfeln.

2.

Inzwischen Granatapfel halbieren. Von einer Hälfte den Saft auspressen; von der anderen die Kerne auslösen. Knoblauch schälen, grob würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Knoblauch mit Paprikawürfeln, Pistazien, Granatapfelsaft und Petersilie mit einem Stabmixer pürieren. Zitronenschale und -saft, Essig, Salz, Pfeffer, übrige Gewürze und Mandeln untermixen, sodass eine grobe Paste entsteht.

3.

Granatapfelkerne bis auf einige Kerne untermischen, die Paste abschmecken und in ein Schälchen füllen. Restliche Granatapfelkerne darüberstreuen und die Paste servieren.