EatSmarter Exklusiv-Rezept

Paprika-Joghurt-Drink

mit Schnittlauch
4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Paprika-Joghurt-Drink

Paprika-Joghurt-Drink - Mild und doch pikant – eine raffinierte Mischung

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
50
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dank Joghurt ist es fast eine kleine Zwischenmahlzeit, die knurrende Mägen besänftigt, ohne das Kalorienkonto zu belasten – und weil viel Eiweiß in ihm steckt, sättigt es besonders gut.

Für den Magen und vor allem für den Darm sind die Milchsäurebakterien im Joghurt der reinste Balsam. Falls Sie in diesem Bereich sehr empfindlich sind, ersetzen Sie das kohlensäurereiche Mineralwasser besser durch stilles Wasser.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien50 kcal(2 %)
Protein4 g(4 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C6,5 mg(7 %)
Kalium228 mg(6 %)
Calcium188 mg(19 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin5 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
½ Bund
100 g
½ TL
Paprikapulver (edelsüß)
½ TL
Paprikapulver (rosenscharf)
1 Msp.
1 Prise
125 ml
Mineralwasser (eiskalt)
Außerdem: Eiswürfel
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 Messbecher, 1 hohes Gefäß, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.
Paprika-Joghurt-Drink Zubereitung Schritt 1
Schnittlauch waschen, trockenschütteln, einige Halme beiseitelegen und den Rest in sehr feine Röllchen schneiden.
2.
Paprika-Joghurt-Drink Zubereitung Schritt 2
Joghurt mit Schnittlauchröllchen, Paprikapulver, Paprikamark und Salz in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer schaumig aufmixen.
3.
In ein Glas geben, Mineralwasser dazugießen und Eiswürfel zugeben. Mit Schnittlauchhalmen garnieren und sofort genießen.
 
An diesem Drink kann ich wirklich nichts aussetzen. Salz und co. an Gewürzen passen genau zum Drink. Weiter so!