Pikante Hackbällchen mit Pinienkernen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikante Hackbällchen mit Pinienkernen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
695
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien695 kcal(33 %)
Protein41 g(42 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E10 mg(83 %)
Vitamin K53,5 μg(89 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin18,6 mg(155 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure177 μg(59 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin24,5 μg(54 %)
Vitamin B₁₂5,5 μg(183 %)
Vitamin C214 mg(225 %)
Kalium1.365 mg(34 %)
Calcium75 mg(8 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink7,3 mg(91 %)
gesättigte Fettsäuren14,6 g
Harnsäure214 mg
Cholesterin204 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 rote Paprikaschoten
2 reife Fleischtomaten
1 altbackenes Brötchen
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
600 g gemischtes Hackfleisch
2 EL gehackte Petersilie
2 Eier
4 EL Pinienkerne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Cayennepfeffer
1 rote Chilischote
Rosmarin zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 250°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen backen, bis die Haut dunkel wird und Blasen wirft, dann herausnehmen, mit einem feuchten Tuch bedecken und abkühlen lassen.

2.

Die Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und klein schneiden. Das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und beides fein hacken. 2 EL Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Hälfte der gehackten Zwiebeln und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig schwitzen.

3.

Das Hackfleisch mit der Zwiebel-Knoblauch-Mischung, der Petersilie, den Eiern, dem gut ausgedrückten Brötchen und den Pinienkernen zum einem Hackfleischteig vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig würzen. Die Chilischote entkernen, waschen und klein schneiden. Die restliche gehackte Zwiebel mit der Chilischote in 1 EL Olivenöl andünsten.

4.

Die Paprikaschoten häuten, grob zerschneiden und in den Topf geben, die Tomaten zugeben und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Hackteig walnussgroße Bällchen formen und diese in einer großen Pfanne im restlichen Olivenöl rundum braun braten. Die Fleischbällchen mit der Sauce servieren und mit Rosmarinnadel garnieren.