Smart snacken

Pikantes Gebäck mit Käse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pikantes Gebäck mit Käse

Pikantes Gebäck mit Käse - Etwas zum Knabbern ist immer gern gesehen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
74
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Knabbergebäck mit Mehrwert: Carvon und andere ätherische Öle aus Kümmel regen die Ausschüttung von Magensäure und anderen Verdauungssäften an. Das unterstützt unsere Verdauung bei deftigen Speisen. In Mohn und Seam stecken viel von dem Mineralstoff Magnesium, das Nerven und Muskeln stärkt.

Je nach Vorliebe können Sie das pikante Gebäck mit anderen Toppings verfeinern. Wie wäre es mit Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen oder Rosmarin?

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien74 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Kalorien74 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium40 mg(1 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin25 mg

Zutaten

für
50
Zutaten
175 g
Parmesan (1 Stück)
300 g
1 TL
1 TL
2 EL
200 g
kalte Butter
2
1 EL
1 TL
1 EL
1 EL
1 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Nudelholz, 1 Ausstechform, 1 Küchenwaage

Zubereitungsschritte

1.

Käse fein reiben. Mehl, Backpulver und Paprika mischen, in die Mitte eine Mulde drücken und Sahne hinein gießen. Butter in kleinen Flöckchen auf den Rand setzen, Käse darüber streuen und alles zügig zu einem geschmeidigen Mürbeteig kneten. Abgedeckt etwa 1 Stunde kalt stellen.

2.

Teig in 3 Stücke aufteilen und jeweils 1 Stück ca. 3 mm dünn ausrollen. Aus dem Teig mit einem Ausstecher Plätzchen ausstechen. 

3.

Eigelbe mit 2–3 EL Wasser verrühren und Plätzchen damit bepinseln. Mit gehackten Pistazien, grobem Salz, Kümmel, Mohn oder Sesam bestreuen.

4.

Backblech mit Backpapier auslegen und das pikante Gebäck im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 10 Minuten goldgelb backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren, bis alles aufgebraucht ist.