Für die ganze Familie

Gemüse-Hirseauflauf mit Käse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüse-Hirseauflauf mit Käse

Gemüse-Hirseauflauf mit Käse - würziges Käseerlebnis auf smarte Art

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
509
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Power-Food für Sportler und alle, die Energie benötigen: Hirse überzeugt mit einer Ladung Magnesium und sorgt so für eine gute Funktion der Muskeln und unterstützt das Nervensystem. Die Kombination aus pflanzlichem Eiweiß der Hirse und dem Eiweiß des Käses überzeugt mit einer guten Verwertbarkeit. Hirse enthält zudem die für glatte Haut und feste Nägel sorgende Kieselsäure.

Ein wenig frisch gehackte Petersilie macht sich nicht nur optisch gut auf dem Auflauf, sondern steckt auch voller gesundheitsfördernder Vitamine und ätherischen Ölen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien509 kcal(24 %)
Protein20 g(20 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K18,7 μg(31 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin17,1 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium834 mg(21 %)
Calcium174 mg(17 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren16,4 g
Harnsäure61 mg
Cholesterin174 mg
Zucker gesamt11 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
350 ml
1
1
4
2
1 EL
200 g
1 EL
2
Pfeffer aus der Mühle
100 g
Romadur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrischkäseHirseButterZwiebelKnoblauchzeheMöhre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Hirse in einem Sieb abbrausen, abtropfen lassen und in einem Topf mit der Brühe aufkochen lassen. Zugedeckt ca. 5 Minuten kochen lassen, von der Hitze nehmen und 10–15 Minuten ausquellen lassen.

2.

Währenddessen die Zwiebel, den Knoblauch, die Möhren und Pastinaken schälen, die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln, die Möhren und Pastinaken in feine Streifen schneiden oder raspeln. Alles zusammen in einer heißen Pfanne in der Butter 2–3 Minuten anschwitzen, von der Hitze nehmen.

3.

Den Frischkäse mit dem Curry, den Eiern, Salz und Pfeffer verrühren, das Gemüse und die Hirse untermengen und in die bei Bedarf gefettete Auflaufform füllen. Glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 20 Minuten backen.

4.
Den Käse in Scheiben schneiden, auf den Auflauf legen und weitere ca. 10 Minuten goldbraun fertig backen.