Polenta-Käseauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Polenta-Käseauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
724
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien724 kcal(34 %)
Protein28 g(29 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K116,2 μg(194 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin8 mg(67 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure109 μg(36 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin19,3 μg(43 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C122 mg(128 %)
Kalium676 mg(17 %)
Calcium504 mg(50 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod72 μg(36 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren24,8 g
Harnsäure82 mg
Cholesterin256 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 ml Gemüsebrühe
150 g Maisgrieß Instant
Salz
Muskat
Olivenöl für die Form
1 Zucchini
1 Möhre
2 Frühlingszwiebeln
1 rote Paprikaschote
200 g Brokkoli
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 Handvoll Basilikum
Pfeffer
200 g Ziegenfeta
200 ml Schlagsahne
3 Eier
80 g geriebener Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen lassen. Den Polentagrieß unter Rühren einrieseln lassen. Unter gelegentlichem Rühren kochen und etwa 5 Minuten ausquellen lassen. Vom Feuer nehmen und mit Salz und Muskat abschmecken. In eine geölte Auflaufform füllen und glatt streichen.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Möhre schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, das Grün in 3-4 cm lange Stücke und das Weiß in Ringe schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, putzen und in Stücke schneiden. Den Brokkoli abbrausen, gut abtropfen lassen und in Röschen teilen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das gesamte Gemüse in heißem Öl in einer Pfanne 2-3 Minuten andünsten. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Unter das Gemüse mischen, von der Hitze nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Ziegenfeta darüber bröckeln, untermengen und auf der Polenta verteilen. Die Sahne mit den Eiern und dem Käse verquirlen, über das Gemüse gießen und im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.