Putenbuletten mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenbuletten mit Gemüse

Putenbuletten mit Gemüse - Geflügelhack macht die beliebten Fleischküchlein zu einem figurfreundlichen Genuss.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
300
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien300 kcal(14 %)
Protein37 g(38 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin22 mg(183 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure118 μg(39 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin26,2 μg(58 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C179 mg(188 %)
Kalium1.336 mg(33 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure212 mg
Cholesterin181 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K38,2 μg(64 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin21,7 mg(181 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin27,5 μg(61 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C162 mg(171 %)
Kalium1.274 mg(32 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure211 mg
Cholesterin213 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
200 g
2
1
2 EL
500 g
2
1

Zubereitungsschritte

1.

Möhren, Zucchini, Rettich und Paprikaschoten waschen und putzen. Möhren und Rettich schälen und in Stifte schneiden. Zucchini in Stifte schneiden. Paprika in Streifen schneiden.

2.

Schalotte schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trockenschütteln und Blätter hacken.

3.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotte darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Putenbrustfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und fein hacken. Eier trennen (Eiweiße anderweitig verwenden).

4.

Putenfleisch mit Schalotte, Eigelben und Petersilie in einer Schüssel mischen, salzen, pfeffern und aus der Masse kleine Frikadellen formen. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. Buletten darin portionsweise bei starker Hitze von jeder Seite in ca. 2 Minuten goldbraun braten.

5.

Möhren und Rettich in kochendem Salzwasser ca. 1–2 Minuten blanchieren. Zucchini und Paprika zugeben, 1 Minute mitkochen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

6.

Zitrone heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Buletten und Gemüse auf 4 Tellern verteilen und mit Zitronenscheiben garnieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Möhre problemlos in Stifte schneiden
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie ein Ei perfekt trennen