Rinderfilet mit Sahne-Rotkohl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderfilet mit Sahne-Rotkohl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
446
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien446 kcal(21 %)
Protein35 g(36 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E9,7 mg(81 %)
Vitamin K58,6 μg(98 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin14 mg(117 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C82 mg(86 %)
Kalium945 mg(24 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink6,9 mg(86 %)
gesättigte Fettsäuren10,4 g
Harnsäure217 mg
Cholesterin106 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Für den Rotkohl
500 g
1
2 EL
3
3
100 ml
2 EL
3 EL
100 g
Für das Rinderfilet
600 g
glatte Petersilie
5
Salbeiblätter zum Garnieren
2 EL
1 EL

Zubereitungsschritte

1.
Rotkohl putzen und fein schneiden. Zwiebel pellen und fein würfeln. Öl erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Rotkohl zugeben und kurz anschmoren. Wacholder und Nelken zufügen. Traubensaft, Gelee und Essig einrühren und zugedeckt 45-60 Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Crème fraîche kurz vor dem Servieren unterziehen.
2.
Rinderfilet mit Salz und Pfeffer einreiben. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen grob zerschneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Rinderfilet darin ringsum anbraten. Filet in eine feuerfeste Form legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 20-25 Minuten garen. Rinderfilet abgedeckt etwa 5-10 Minuten ruhen lassen. Butter in die Pfanne zum Bratfett geben und erhitzen. Kräuter zufügen und kurz anbraten. Rinderfilet mit der Butter beträufeln und in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Rotkohl anrichten.