Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest

Rinderkoteletts mit Yorkshire Pudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderkoteletts mit Yorkshire Pudding
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
0
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Kotelettbraten
1 kg
50 g
weiche Butter
1 EL
1 TL
frisch gemahlener Pfeffer
1 TL
edelsüßes Paprikapulver
2 EL
1
3
kleine Schalotten
8
1 EL
gehackter Thymian
1 TL
1 EL
200 ml
500 ml
Stärke zum Binden nach Belieben
30 g
Kresse zum Bestreuen
Für den Yorkshire Pudding
120 g
1 Prise
1
100 ml
3 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Den Backofen auf 230°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Die Butter mit dem Senf, Pfeffer, Paprika und Salz vermengen und das Fleisch von allen Seiten damit einstreichen. In einem Bräter das Öl geben und das Fleisch hineinsetzen. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten anbraten. Die Hitze auf 180°C reduzieren und das Fleisch mit geschlossenem Deckel weitere 1-1 1/4 Stunden weich garen. Inzwischen die Karotten und Schalotten schälen und fein würfeln. Den Knoblauch flach drücken und zusammen mit den Karotten, den Schalotten, dem Thymian und Orangenabrieb 45 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben. Mitbraten, bis das Fleisch weich ist (am besten mithilfe eines Fleischthermometers den Gargrad prüfen), dann das Tomatenmark zufügen und mit dem Rotwein und dem Fond ablöschen. Den Bratensud durch ein feines Sieb passieren und noch einmal aufkochen lassen. Abschmecken und nach Belieben binden. Den Meerrettich schälen und in die Sauce raspeln. Nicht mehr kochen!
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Video Tipp
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Video Tipp
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schritt 2/4
Den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen.
Schritt 3/4
Das Mehl in eine Schüssel sieben. Mit dem Salz würzen und das Ei hinein schlagen. Etwa 60 ml Wasser angießen und unter weiterem Rühren die Milch einfließen bis ein glatter, dickflüssiger Eierkuchenteig entstanden ist. Die Mulden eines Pudding- oder Muffinbackblechs mit Öl auspinseln. Im Ofen 5-10 Minuten heiß werden lassen. Anschließend den Teig vorsichtig in die Mulden gießen. Im Ofen weitere 10-15 Minuten goldbraun und luftig fertig backen.
Schritt 4/4
Den Kotelettbraten mit den Puddings auf einer Platte anrichten, die Sauce angießen und den Braten mit Kresse bestreut sofort servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Adsamm 16 x Stuhlbeinkappen | Ø 12 mm, Ø 16 mm, Ø 18 mm, Ø 20 mm, Ø 22 mm oder Ø 25 mm | rund | Transparent | Möbelgleiter für Stahlrohrstühle in Premium-Qualität
VON AMAZON
15,59 €
Läuft ab in:
neon nights Neonfarbe für Kleidung und Stoffe | Fluoreszierende Farben für Glow-Effekt im Schwarzlicht | 8 x 20ml UV-Paint Set
VON AMAZON
11,95 €
Läuft ab in:
KANARS 5-teiliges Everest Whisky Dekanter Set, 850ml Dekanter+ 4X 320ml Whisky gläser, Hochwertige Qualität, Spülmaschinentauglicher
VON AMAZON
50,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages