Rote-Bete-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote-Bete-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
171
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien171 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K18,7 μg(31 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure135 μg(45 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium919 mg(23 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
300 g
100 g
1
30 g
Pfeffer aus der Mühle
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Rote BeteKartoffelKnollensellerieButterZwiebelSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Rote Bete, die Kartoffeln und den Sellerie schälen, waschen und in Würfel schneiden. Die Rote Bete Blätter waschen, verlesen, trocken schleudern und, bis auf einige für die Garnitur, in Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen, fein hacken und in einem Topf mit zerlassener Butter glasig dünsten. Die Rote Bete, die Kartoffeln und den Sellerie zugeben, kurz anschiwtzen und mit der Brühe auffüllen. Salzen, pfeffern, das Lorbeerblatt einlegen und bei mittlerer Hitze 25 Minuten köcheln lassen.

2.

5 Minuten vor Ende der Garzeit die Blattstreifen zugeben und ziehen lassen. Das Lorbeerblatt entfernen, die Suppe noch einmal abschmecken und in vorgewärmte Suppenteller füllen. Mit den übrigen Rote-Bete-Blättern garniert servieren.