0

Salat Maritim

Rezeptautor: EAT SMARTER
Salat Maritim
0
Drucken
350
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
1 h 34 min
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
600 g
Fischfilet (z.B. Seeteufel, Victoria-Barsch, Rotbarschfilet, Kabeljau)
1 Glas
(400ml) Fischfond
2
1 Dose
(240g) Miesmuscheln im eigenen Saft
150 g
tiefgefrorene Venusmuscheln
4 EL
2
4 EL
100 g
Shrimps , gekocht (ohne Schale)
2
1
2 EL
gehackte Petersilie
einige Salatblatt
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Fischfilet abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Fischfond und Weißwein aufkochen. Knoblauch schälen und zugeben. Fischfilet portionsweise in den Fond geben und 3-4 Minuten gar ziehen lassen. Fischfilet mit einer Schaumkelle herausnehmen und in eine Schüssel geben.

Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Schritt 2/3

Miesmuscheln abgießen und zufügen. Tiefgefrorene Venusmuscheln in den Fischfond geben und solange dünsten bis sie sich öffnen. Muscheln mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf einen Teller geben. Fischfond bei starker Hitze auf 1/8 l einkochen lassen. Von der Kochstelle nehmen. Knoblauch entfernen. Essig zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3/3

Schalotten schälen, würfeln und zufügen. Olivenöl einrühren und über den Fisch gießen. Venusmuscheln und Shrimps vorsichtig darunterheben. Kühl gestellt 1 Stunde durchziehen lassen. Tomaten waschen und fein würfeln. Paprika vierteln, putzen und dabei die weißen Kernchen und Rippen entfernen. Paprika abspülen und fein würfeln. Tomaten, Paprika und Petersilie vorsichtig unter den Fisch heben. Auf Salatblättern anrichten.

Video Tipp
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Video Tipp
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden

Zusätzlicher Tipp

Fischfond selber ziehen: Lassen Sie sich vom Fischhändler etwa 400 g Fischabfälle mitgeben. Mit 1 Zwiebel, 1 kleinem Lorbeerblatt, 125 g Suppengrün (TK), 4 Pfefferkörnern und 1/2 l Wasser in einen Topf geben. Aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten leise köcheln lassen. Durchsieben

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Walther MX-101-L Classicalbum das schicke Dicke, blau
VON AMAZON
18,00 €
Läuft ab in:
SodaStream 2260525 gasare Flasche (Pack von 3 x 1 Liter
VON AMAZON
17,16 €
Läuft ab in:
Premier Housewares Flexible Schneidebretter 5 Stück
VON AMAZON
8,70 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages