Klassiker mal anders

Salat mit Pimientos de Padrón, Feta und Oliven

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Salat mit Pimientos de Padrón, Feta und Oliven

Salat mit Pimientos de Padrón, Feta und Oliven - Tapas-Klassiker neu gedacht

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
431
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die ungesättigten Fettsäuren aus Oliven haben einen positiven Einfluss auf den Blutdruck und halten die Blutgefäße geschmeidig. Die Nährstoffkombi aus Calcium und Phosphor im Feta tut Knochen und Zähnen gut.

Wenn Sie keine Pimientos de Padrón bekommen, können Sie diese auch durch 2–3 grüne Paprikaschoten ersetzen. Diese einfach in grobe Stücke schneiden und wie beschrieben zubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien431 kcal(21 %)
Protein13 g(13 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E9,3 mg(78 %)
Vitamin K67,8 μg(113 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C157 mg(165 %)
Kalium503 mg(13 %)
Calcium206 mg(21 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren10,3 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin33 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
grüne Brat- Paprikaschote (Pimientos de Padrón)
4 EL
2
40 g
Babyspinat (2 Handvoll)
75 g
½
Bio-Zitrone (Schale und Saft)
60 g
geröstete Walnusskerne
100 g
Kalamata-Olive (ohne Stein)
150 g
Feta (45 % Fett i. Tr.)
20 g
Hanf-Samen (2 EL)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PaprikaschoteFetaWalnusskernOlivenölHanf-SamenSalz

Zubereitungsschritte

1.

Pimientos waschen und trocken tupfen. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Pimientos darin 6–7 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.

2.

Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Babyspinat verlesen, waschen und trocken schütteln. Joghurt mit Zitronenschale und -saft sowie restlichem Olivenöl mischen und mit Salz abschmecken.

3.

Pimientos mit Zwiebelringen, Spinat, Walnüssen und Oliven auf Tellern anrichten. Je etwas vom Joghurt-Dressing darauf verteilen. Feta darüberbröseln und mit Hanfsamen bestreut anrichten.