Leichtes Mittagessen

Griechischer Salat mit Feta und Oliven

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Griechischer Salat mit Feta und Oliven

Griechischer Salat mit Feta und Oliven - Bringt die köstliche Küche Griechenlands zu Ihnen nach Hause!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
410
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Schafskäse punktet in Sachen Protein, er hilft so unsere Muskeln zu stärken. Wir benötigen Eiweiße auch für die Bildung von Zellen, Botenstoffen und Antikörpern. Zusätzlich ist der Feta reich an knochenstärkendem Calcium. Zusammen mit dem Gemüse liefert der Salat reichlich Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe. Beispielsweise schützt Lycopin aus den Tomaten unsere Körperzellen vor freien Radikalen. Die Oliven und das Öl bringen gesunde Fette ins Spiel, welche unter anderem für gesunde Gefäße sorgen.

Für eine extra Portion ätherische Öle können Sie den Salat mit frischen Kräutern bestreuen. Egal ob Sie den Salat für eine Grillparty oder als leichtes Mittagessen für mit ins Büro zubereiten, er kommt immer gut an und lässt sich perfekt vorbereiten. Zu dem Salat passt ein gefülltes Baguette oder marinierte Hähnchenspieße.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien410 kcal(20 %)
Protein9,71 g(10 %)
Fett34,71 g(30 %)
Kohlenhydrate18,96 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,93 g(13 %)
Vitamin A185 mg(23.125 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin B₁0,18 mg(18 %)
Vitamin B₂0,49 mg(45 %)
Niacin3,39 mg(28 %)
Vitamin B₆0,43 mg(31 %)
Folsäure53,97 μg(18 %)
Pantothensäure0,88 mg(15 %)
Biotin9,42 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,84 μg(28 %)
Vitamin C25,13 mg(26 %)
Kalium547,96 mg(14 %)
Calcium313,42 mg(31 %)
Magnesium41,31 mg(14 %)
Eisen1,85 mg(12 %)
Jod1,5 μg(1 %)
Zink1,98 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren10,71 g
Cholesterin44,5 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
4
2
4
milde eingelegte Peperoni
200 g
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
5 EL
100 g
schwarze Oliven
2 TL
getrockneter Oregano
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchafskäseOliveOlivenölOreganoSalatgurkeTomate

Zubereitungsschritte

1.

Gurke putzen, waschen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Peperoni längs aufschlitzen, entkernen und in dünne Ringe schneiden. Schafskäse zerbröckeln oder in Würfel schneiden.

2.

Für die Marinade Essig, Salz und Pfeffer mit einem Schneebesen in einer kleinen Schüssel verquirlen. Olivenöl nach und nach unterschlagen.

3.

Gurken- und Tomatenscheiben sowie Zwiebel- und Peperoniringe auf 4 Tellern dekorativ anrichten. Oliven darüber verteilen. Marinade über den Salat träufeln. Schafskäse darauf verteilen und mit Oregano bestreuen.

 
Sehr lecker mit Baguette u.einem Glas Wein