Scharfe Möhrensuppe mit Koriander

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scharfe Möhrensuppe mit Koriander
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
4281
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.281 kcal(204 %)
Protein108 g(110 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate861 g(574 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe388 g(1.293 %)
Automatic
Vitamin A205,7 mg(25.713 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E56 mg(467 %)
Vitamin K1.958,8 μg(3.265 %)
Vitamin B₁14 mg(1.400 %)
Vitamin B₂1,9 mg(173 %)
Niacin95,3 mg(794 %)
Vitamin B₆21,2 mg(1.514 %)
Folsäure2.152 μg(717 %)
Pantothensäure34,7 mg(578 %)
Biotin626,1 μg(1.391 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C438 mg(461 %)
Kalium45.139 mg(1.128 %)
Calcium2.802 mg(280 %)
Magnesium1.533 mg(511 %)
Eisen45,1 mg(301 %)
Jod391 μg(196 %)
Zink32,4 mg(405 %)
gesättigte Fettsäuren11,5 g
Harnsäure2.264 mg
Cholesterin27 mg
Zucker gesamt806 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 Möhren
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Stück frischer Ingwer (ca. 3 cm)
1 Staudensellerie
2 EL Butter
800 ml Gemüsebrühe
50 ml Schlagsahne
1 EL Honig
1 Handvoll Koriandergrün
Limettensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 milde, rote Chilischoten
Koriandersamen grob zerstoßen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneIngwerButterKoriandergrünHonigMöhre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren schälen, putzen und kleinschneiden. Die Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Den Sellerie waschen, putzen und kleinschneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen, das Gemüse hineingeben und 2-3 Minuten anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten gar köcheln lassen. Die Sahne, Honig und die Hälfte vom Koriandergrün zugeben und fein pürieren. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Chilischoten waschen, putzen, fein hacken. Das restliche Koriandergrün ebenfalls hacken. Die Suppe auf Schälchen verteilen, mit dem Koriander und Chili bestreuen und mit ein wenig zerstoßenem Koriander gewürzt servieren.