Scharfer Hummus

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Scharfer Hummus
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
174
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien174 kcal(8 %)
Protein6 g(6 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K8,5 μg(14 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium92 mg(2 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure110 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Kichererbsen aus der Dose
2 frische Knoblauchzehen
2 Stiele Petersilie
2 Jalapeños
2 EL Tahini
½ Zitrone Saft
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kreuzkümmel gemahlen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kichererbsen in ein Sieb schütten und unter kaltem Wasser abbrausen. Den Knoblauch schälen. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.

2.

Die Jalapenos waschen, putzen, einige Ringe zum Garnieren abschneiden, den Rest in Stücke schneiden und zusammen mit der Petersilie, dem Knoblauch, den Kichererbsen, Tahin, Zitronensaft und Öl im Mixer fein pürieren.

3.

Nach Bedarf etwas kaltes Wasser ergänzen bis ein cremiger Dip entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.

4.

Mit den übrigen Jalapenos garnieren und nach Belieben mit Pitabrot servieren.