Spinatsalat

mit gerösteten Pinienkernen und Rosinen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinatsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
230
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien230 kcal(11 %)
Protein8 g(8 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K484,5 μg(808 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure199 μg(66 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium942 mg(24 %)
Calcium160 mg(16 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure84 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g junger Spinat
1 kleine Knolle junger Knoblauch
4 EL Olivenöl
4 EL Pinienkerne
2 Tomaten
3 EL Balsamessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Rosinen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Spinat gründlich waschen, putzen und trockenschleudern.

2.

Die äußere Haut der Knoblauchknolle abziehen und die Knolle in Achtel schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch darin anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Im Anschluss daran die Pinienkerne in der Pfanne rösten. Auf einen Teller schütteln.

3.

Tomaten abspülen und klein würfeln, dabei die Kernchen entfernen. Essig mit Salz, Pfeffer und dem restlichen Olivenöl verrühren. Spinat mit der Marinade mischen, Knoblauch, Pinienkerne, Tomaten und Rosinen locker unterheben.