Deutscher Klassiker

Strammer Max

mit Kräuterbutter, Schinken, Gurke und Spiegelei
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Strammer Max
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
411
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Spiegelei im Strammen Max bietet nicht nur eine gute Portion des zellschützenden Vitamin A, sondern punktet auch als hochwertige Eiweißquelle, die Proteine kann der Körper zu 100 Prozent verwerten. Der Schinken liefert ebenfalls Proteine und blutbildendes Eisen.

Noch smarter wird das klasische Rezept mit einem Vollkornbrot. Eine Alternative finden Sie hier.

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien411 kcal(20 %)
Protein15 g(15 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K26,7 μg(45 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin17,7 μg(39 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C4,9 mg(5 %)
Kalium403 mg(10 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren14 g
Harnsäure47 mg
Cholesterin297 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
4 größere Scheibe Roggenmischbrote
100 g Kräuterbutter
100 g gekochter Schinken (8 Scheiben)
4 Eier
1 EL Butterschmalz
½ Salatgurke
8 Gewürzgurken
2 Stiele Petersilie
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchinkenButterschmalzPetersilieEiSalatgurkeSalz
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Von der Kräuterbutter 4 Scheiben für die Garnitur abschneiden, den Rest auf die 4 Brote streichen. Gurke waschen, in dünne Scheiben hobeln und auf Brot verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und je zwei Schinkenscheiben darauflegen.

2.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, 4 Speigeleier braten und je ein Ei auf eine Brotscheibe legen.

3.

Nochmals leicht Salzen und Pfeffern. Petersilie waschen, trocken schütteln, einige Blätter beiseite legen und den Rest fein hacken. Brote mit Petersilie bestreuen und mit Petersilieenblättern garniert auf Tellern anrichten, eine Scheibe Kräuterbutter dazugeben und sofort servieren. Essiggurken separat dazu reichen.