EatSmarter Exklusiv-Rezept

Szechuan-Forelle

mit Tomaten und Chili
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Szechuan-Forelle

Szechuan-Forelle - Exotik pur mit einfachen Zutaten bei leichter Zubereitung

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
408
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Forelle, hier feurig-würzig zubereitet, liefert mit einer Portion bereits den Tagesbedarf an Vitamin D und B12. Vitamin D ist für den Einbau von Kalzium in die Knochen verantwortlich und damit für deren Stabilität, während Vitamin B12 für frisches Blut sorgt und unsere Nervenfasern schützt.

Wer mag, serviert Naturreis dazu. Mit seinen Ballaststoffen macht er lange satt und liefert zusätzlich viel Magnesium und Vitamin B1 – für Nerven wie Drahtseile.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien408 kcal(19 %)
Protein37 g(38 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D30,8 μg(154 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin12,7 μg(28 %)
Vitamin B₁₂7 μg(233 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium1.113 mg(28 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure526 mg
Cholesterin97 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D49,5 μg(248 %)
Vitamin E10,5 mg(88 %)
Vitamin K30,3 μg(51 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin21,1 mg(176 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure5,3 mg(88 %)
Biotin20,4 μg(45 %)
Vitamin B₁₂13,8 μg(460 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium1.689 mg(42 %)
Calcium197 mg(20 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure848 mg
Cholesterin154 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1100 g
küchenfertige Forelle (4 küchenfertige Forellen)
2 ½ TL
7 EL
helle Sojasauce
2 Bund
500 g
große Tomaten (5 große Tomaten)
50 g
Ingwer (1 Stück)
3
1
3 EL
6 EL
1 EL
2 EL
250 ml
Weißwein oder heller Traubensaft
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schneebesen, 1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Knoblauchpresse, 1 beschichtete Pfanne, 1 Schale

Zubereitungsschritte

1.
Szechuan-Forelle Zubereitung Schritt 1

Die Forellen innen und außen kalt abspülen und trockentupfen. Mit 4 Messerschnitten auf jeder Seite schräg bis zur Gräte einschneiden.

2.
Szechuan-Forelle Zubereitung Schritt 2

Pfeffer in einem Mörser oder mit dem Messerrücken zerstoßen. Die Forellen in einer Schale oder Auflaufform innen und außen mit 4 EL Sojasauce beträufeln, innen pfeffern. 10-15 Minuten ziehen lassen.

3.
Szechuan-Forelle Zubereitung Schritt 3

Inzwischen Frühlingszwiebeln waschen, putzen, das Weiße und Hellgrüne in feine Scheiben schneiden.

4.
Szechuan-Forelle Zubereitung Schritt 4

Tomaten waschen und sechsteln, dabei die Stielansätze heraussschneiden, Kerne entfernen.

5.
Szechuan-Forelle Zubereitung Schritt 5

Ingwer schälen und fein reiben. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse geben. Chilischote halbieren, entkernen, sorgfältig waschen und fein hacken.

6.
Szechuan-Forelle Zubereitung Schritt 6

Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Forellen in der Speisestärke wälzen, in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze von jeder Seite 6-7 Minuten braten. Auf eine Platte geben und im vorgeheizten Backofen bei 100 °C (Umluft: 80 °C, Gas: Stufe 1) warm halten.

7.
Szechuan-Forelle Zubereitung Schritt 7

Öl aus der Pfanne gießen und das Sesamöl hineingeben. Frühlingszwiebeln, Ingwer und Knoblauch darin kurz anbraten.

8.
Szechuan-Forelle Zubereitung Schritt 8

Chili, Tomaten und Zucker dazugeben.

9.
Szechuan-Forelle Zubereitung Schritt 9

Wein und die restliche Sojasauce hineingeben und alles bei starker Hitze etwa 2 Minuten einkochen.

10.
Szechuan-Forelle Zubereitung Schritt 10

Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen, über die Forellen gießen und sofort servieren.

Zubereitungstipps im Video
 
Forelle mal anders, war super lecker, machen wir wieder!!!