Thunfisch-Reissalat mit roten Zwiebeln und Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thunfisch-Reissalat mit roten Zwiebeln und Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
507
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert507 kcal(24 %)
Protein23 g(23 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D3,9 μg(20 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K4,5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin12,5 mg(104 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium424 mg(11 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure200 mg
Cholesterin120 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
500 g
1 Bund
2
2
2 Dosen
Thunfisch in Öl
2
Sardellen in Salzlake
50 ml
weißer Balsamessig
1 TL
Senf scharf
2 EL
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LangkornreisThunfischDillOlivenölSenfSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis nach Packungsaufschrift in reichlich kochendem Salzwasser garen, abgießen, eiskalt abtropfen und auskühlen lassen. Den Thunfisch gut abtropfen, klein zupfen und mit dem Reis , dem Essig und dem Senf mischen. Die Zwiebeln abziehen. Eine in feine ringe schneiden, die andere klein würfeln. Den Knoblauch abziehen und durchpressen. Alles in Öl kurz glasig dünsten, salzen, Pfeffern und unter den Salat mischen.
2.
Den Salat mindestens 30 Min. ziehen lassen, in der Zwischenzeit den Dill waschen, trocken schütteln und kleiner zupfen. Sowie die Eier hart kochen. Die Eier abschrecken, pellen und in Spalten schneiden. Den Dill unter den Salat mengen und diesen nochmals abschmecken. Auf Teller verteilen und mit den Eiern garniert servieren.