Gesunder Feierabend

Tomaten-Kartoffel-Gratin mit Bacon und Zwiebeln

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Tomaten-Kartoffel-Gratin mit Bacon und Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
381
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Tomaten-Kartoffel-Gratin mit Bacon und Zwiebeln ist ein rundum ausgewogenes Gewicht. Energieliefernde Kohlenhydrate kommen mit den Kartoffeln, sättigende und muskelaufbauende Proteine mit dem Bacon und dem Gouda und Vitamine mit dem Gemüse. Insbesondere das immunstärkende Vitamin C nehmen Sie durch das Gericht auf.

Probieren Sie mal anstatt des Bacons Putenschinken. Er schmeckt ähnlich würzig und punktet mit weniger Arachidonsäure, die Entzündungen und damit Erkrankungen wie Rheuma im Körper fördern kann.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien381 kcal(18 %)
Protein14 g(14 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K23,5 μg(39 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium929 mg(23 %)
Calcium405 mg(41 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren13,6 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin39 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K23,3 μg(39 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium962 mg(24 %)
Calcium396 mg(40 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren13,1 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin39 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
5
3
150 g
Gouda (am Stück)
½ Bund
600 g
mehligkochende Kartoffeln
1 EL
400 ml
50 g
Frühstücksspeck (in Scheiben)
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, in 1/2 cm breite Scheiben schneiden oder hobeln. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen; dann abgießen und abtropfen lassen.

2.

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Gouda grob reiben. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Eine runde Auflaufform (Durchmesser 26 cm) mit 1 EL Butter einfetten und die Zwiebeln hinein streuen. Kartoffeln und Tomaten dachziegelartig in die Form schichten und mit der Hand leicht flach drücken.

3.

Brühe mit Salz und Pfeffer würzen und über die Kartoffeln gießen. Gratin auf mittlerer Schiene im Ofen bei 200°C (Umluft 180°C; Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Danach mit Käse bestreuen und mit Speck belegen. Temperatur auf 225°C erhöhen und das Gratin weitere 10–15 Minuten goldbraun backen. Herausnhemen und mit Petersilie bestreut servieren.

Zubereitungstipps im Video