Gesunder Mittelmeergenuss

Tomatenmarmelade

5
Durchschnitt: 5 (9 Bewertungen)
(9 Bewertungen)
Tomatenmarmelade

Tomatenmarmelade - Diesen raffinierten Aufstrich genießt man nicht alle Tage. Foto: Daniela Neu

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
117
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Chilischote kurbelt durch ihre Scharfstoffe den Stoffwechsel an und verbessert die Fettverbrennung.

Wem die Chilischoten zu scharf sind, kann diese einfach weglassen. Anstatt Rosmarin können Sie auch Thymian verwenden. Hinweis: Agar-Agar nur einmal aufkochen und die Gläser bis zum Erkalten ruhig stehen lassen, da sonst die Gelierfähigkeit beeinträchtigt wird. Haltbarkeit: einige Monate

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien117 kcal(6 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K20,1 μg(34 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C73 mg(77 %)
Kalium870 mg(22 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
6
Zutaten
2 kg reife Strauchtomate
4 Zweige Rosmarin
120 g Reissirup
1 Bio-Zitrone
½ Vanilleschote
2 getrocknete Chilischoten
Salz
Pfeffer
6 TL Agar-Agar
10 g Tomatenmark (1 EL)

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten kreuzweise einritzen, heiß überbrühen, häuten, Stielansätze entfernen, Tomaten in Stücke schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln abzupfen und fein hacken. Tomaten mit Rosmarin und Sirup in einen Topf geben, mischen und 2 Stunden stehen lassen.

2.

Inzwischen Zitrone heiß abspülen, trocken reiben, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen.

3.

Zitronenschale, Vanillemark und Chilischoten zu den Tomaten geben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles zum Kochen bringen. Marmelade etwa 4 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

4.

Alles mit einem Pürierstab kurz pürieren. Agar-Agar mit 6 EL kaltem Wasser und Zitronensaft anrühren. Tomatenmark und Agar-Agar-Mischung unter die Tomaten rühren, die Masse nochmals 1 Minute aufkochen lassen. Die kochend heiße Masse in saubere Gläser füllen. Gläser für etwa 10 Minuten auf den Kopf stellen, wieder umdrehen und auskühlen lassen.