Wildgulasch mit Quitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wildgulasch mit Quitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
542
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien542 kcal(26 %)
Protein41 g(42 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K8,4 μg(14 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,5 mg(71 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium1.195 mg(30 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen8,4 mg(56 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure250 mg
Cholesterin142 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g
2 EL
750 g
frischer Thymian oder 2 TL getrockneter
3
4
trockener Rotwein
1 Glas
(400 ml) Wildfond
2
2
2 EL
1 EL
Produktempfehlung

Dazu schmecken Klöße, Salzkartoffeln oder Spätzle.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. But­terschmalz in einem Schmortopf erhitzen. Wildgulasch darin anbraten. Zwiebeln zufügen und mitbraten.

2.

Thymian abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Thymian, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren zum Fleisch geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Rotwein und Wildfond ablöschen und zugedeckt etwa 1 Stunde köcheln lassen.

3.

Quit­ten mit einem Tuch trocken abreiben. Quitten vierteln, Kernge­häuse und Blütenansatz entfernen und die Quitten in Stücke schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Quitten und Möhren zum Gulasch geben und weitere 30-40 Minuten garen.

4.

Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verrühren und das Gulasch damit binden. Mit Preiselbeeren, Salz und Pfeffer abschmecken.