Wokgemüse mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wokgemüse mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
370
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien370 kcal(18 %)
Protein37 g(38 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E10,8 mg(90 %)
Vitamin K130,5 μg(218 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,8 mg(123 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure147 μg(49 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin13,3 μg(30 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C89 mg(94 %)
Kalium1.180 mg(30 %)
Calcium222 mg(22 %)
Magnesium154 mg(51 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod154 μg(77 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure425 mg
Cholesterin203 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Zuckerschoten
4 Möhren
250 g Brokkoli
150 g Sojasprossen
100 g Shiitakepilze
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
2 EL helle Sojasauce
12 Cocktailgarnelen
2 EL Sesamöl
1 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer
Ingwerpulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zuckerschoten waschen, Enden abknipsen und in kochendem Salzwasser 4 Minuten blanchieren, herausnehmen, gut abtropfen. Broccoli putzen, dicke Stiele abschneiden, waschen, in Röschen teilen, 6 Minuten blanchieren. Karotten schälen, waschen und in feine Stifte schneiden.

2.

Die Sojasprossen mit heißem Wasser übergießen, gut abtropfen lassen. Garnelen waschen, putzen, gut trockentupfen. Sesamöl und 1 EL Pflanzenöl in einem Wok erhitzen und die Garnelen bei starke Hitze unter Wenden in 4 Minuten anbraten. Herausnehmen und am Wokrand auf einem Sieb warmhalten.

3.

Restliches Öl erhitzen, Knoblauch schälen, dazupressen und die Gemüsesorten unter Rühren 4 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Ingwerpulver würzen. Pilze putzen, dazugeben und nochmals 2 Minuten braten. Mit den Garnelen servieren.