Wraps mit Gurken und Shrimps gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wraps mit Gurken und Shrimps gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
109
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien109 kcal(5 %)
Protein7 g(7 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K45,6 μg(76 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium225 mg(6 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin81 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Für die Wraps
100 g
1 Prise
50 ml
2
Für die Füllung
½
125 g
küchenfertige Garnelen
250 g
50 ml
50 ml
½ TL
Außerdem
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißkohlGarnelenMaismehlMilchSchlagsahneSalz

Zubereitungsschritte

1.
Für die Wraps das Maismehl mit Salz mischen. Die Milch und so viel Wasser unterrühren, dass eine dickflüssige Masse entsteht. Zuletzt die Eier unterquirlen. Den Teig 15 Minuten quellen lassen, ggf. noch mit etwas Wasser verdünnen.
2.
Für die Füllung die Gurke waschen und in schmale Längsstreifen schneiden. Das Weißkraut putzen, dicke Blattrippen entfernen und das Kraut in 1 cm breite Streifen schneiden. In Öl andünsten, salzen, pfeffern, mit Curry bestauben und mit Gemüsebrühe und Sahne aufgießen und weich kochen. Die Garnelen unterrühren und kurz mitgaren. Die Flüssigkeit weitgehend einkochen lassen.
3.
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, mit einem Schöpflöffel etwas Teig in die heiße Pfanne gießen, durch leichtes Hin- und Herdrehen der Pfanne den Teig gleichmäßig dünn in der Pfanne verteilen, etwas anbacken lassen (mittlere Hitze), den Pfannkuchen wenden, von der anderen Seite backen und auf einen Teller geben, im vorgeheizten Ofen bei 100 °C warm halten. Nacheinander ebenso den restlichen Teig ausbacken.
4.
Auf jeden Wrap etwas Weißkohl-Garnelen-Füllung geben, mit einigen Gurkensticks belegen und den Wrap aufrollen. Mit je einem Schnittlauchhalm zubinden.