Cracker mit Gurke und Schnittlauchcreme

4.5
Durchschnitt: 4.5 (8 Bewertungen)
(8 Bewertungen)
Cracker mit Gurke und Schnittlauchcreme

Cracker mit Gurke und Schnittlauchcreme - Dieser gesunde Partysnack schmeckt jedem!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
247
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Frischer Zitronensaft rundet nicht nur viele Speisen geschmacklich ab, sondern unterstützt das Immunsystem mit dem Gehalt an Vitamin C und macht sich für die Wundheilung stark. Zudem spielt das Vitamin eine wichtige Rolle für starke Knochen und die Herstellung von Collagen, was für eine schöne Haut und festes Bindegewebe wichtig ist.

Für die vegane Alternative kann die Creme auch auf Kichererbsen-Basis anstelle des Frischkäses zubereitet werden. Dafür müssen die gekochten Kichererbsen püriert und nach Bedarf mit Wasser verdünnt werden. Anschließend die Creme wie beschrieben zubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien247 kcal(12 %)
Protein8 g(8 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K18 μg(30 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure37,8 μg(13 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C11,5 mg(12 %)
Kalium333,4 mg(8 %)
Calcium60,1 mg(6 %)
Magnesium34,4 mg(11 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod6,6 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure31,1 mg
Cholesterin39,2 mg

Zutaten

für
15
Zutaten
3 Bund Schnittlauch
200 g getrocknete Tomaten
700 g Frischkäse
3 EL Senf
1 Zitrone (Saft)
Pfeffer
2 EL Dinkelgrieß
3 EL Olivenöl
200 g Dinkel-Vollkornmehl
½ TL Salz
1 Msp. Backpulver
2 Salatgurken

Zubereitungsschritte

1.

Schnittlauch waschen und grob schneiden. Getrocknete Tomaten fein hacken und mit Schnittlauch, Frischkäse und Senf pürieren. Mit Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und kalt stellen.

2.

Für die Cracker Dinkelgrieß mit 3 EL kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen. Anschließend das Öl einrühren. Mehl, Salz und Backpulver vermengen und mit der Grießmischung sowie 4 EL kaltem Wasser verrühren. Den Teig verkneten und für wenige Minuten ruhen lassen.

3.

Den Teig sehr dünn ausrollen und kleine Cracker ausstechen oder ausschneiden. Cracker mit Wasser bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 8–10 Minuten backen. Währenddessen die Gurken schälen und in insgesamt 30 Scheiben schneiden.

4.

Die Cracker auskühlen lassen, mit der Creme bestreichen und jeweils eine Gurkenscheibe darauf setzen. Auf einer Platte anrichten und servieren.