0

Ziegenfrischkäsetarte mit Nektarinen

Ziegenfrischkäsetarte mit Nektarinen
0
Drucken
40 min
Zubereitung
1 h 50 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Tarteform ca. 28 cm Durchmesser
Für den Teig
200 g
1 Prise
100 g
1
Butter für die Tarteform
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
3
3 Stängel
250 g
100 ml
Sahne oder Ziegenmilch
50 g
geriebener Ziegenhartkäse
4
Pfeffer aus der Mühle
Muskat gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen. Mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, nach Bedarf ein wenig kaltes Wasser oder Mehl ergänzen. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen.
Schritt 2/4
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Tarteform buttern.
Schritt 3/4
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche auswellen und die Form damit auslegen. Den Rand andrücken.
Schritt 4/4
Die Nektarinen waschen, halbieren und entkernen. Mit den Schnittflächen nach oben auf den Teig legen. Den Thymian abbrausen, trocken schütteln und abzupfen. Mit dem Ziegenfrischkäse, der Sahne, Hartkäse, den Eiern, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Über die Nektarinen gießen und im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

30% Rabatt auf Sous Vide Präzisionskochtopf
VON AMAZON
90,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: MEDION Elektronik
VON AMAZON
175,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: MEDION Elektronik
VON AMAZON
27,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages