Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Klassiker mal anders

Zucchini-Tomaten-Lasagne mit Sonnenblumenkernen

3.666665
Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Zucchini-Tomaten-Lasagne mit Sonnenblumenkernen

Zucchini-Tomaten-Lasagne mit Sonnenblumenkernen - Leuchtend gelber Genuss: Holen Sie sich mit dieser Variante des italienischen Klassikers die Sonne auf den Teller!

Health Score:
Health Score
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
371
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
6
Portionen
12
3 EL
2
2
1
600 g
stückige Tomaten (Dose)
4 Stiele
250 g
Mozzarella (2 Kugel)
20 g
Parmesankäse (1 Stück)
100 g
100 g
30 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Lasagneplatten in kochendem Salzwasser etwa 3 Minuten garen, herausnehmen, in eine Schüssel mit kaltem Wasser und 1 EL Öl legen und abkühlen lassen. Trockentupfen und beiseitelegen.

2.

Inzwischen Zucchini waschen, putzen und längs in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch und Schalotte schälen und fein hacken.

3.

1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Stückige Tomaten zugeben, salzen, pfeffern, bei mittlerer Hitze 4–5 Minuten köcheln lassen.

4.

Inzwischen Basilikum waschen, trockenschütteln, hacken. Sauce vom Herd ziehen, Basilikum untermischen. Mozzarella in Scheiben schneiden.

5.

Eine Auflaufform mit restlichem Öl auspinseln. Boden mit Lasagneplatten auslegen und mit Zucchinischeiben belegen. Etwas von der Tomatensauce darauf verteilen und mit einigen Mozzarellascheiben belegen.

6.

Diesen Vorgang noch 3-mal wiederholen, mit Lasagneplatten abschließen. Restliche Tomatensauce darauf verteilen und Parmesan darüberreiben.

7.

Tomaten waschen, längs halbieren und darauf verteilen. Leicht salzen, pfeffern und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 35–40 Minuten backen.

8.

Inzwischen Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Lasagne damit bestreuen.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen

Health-Infos

Dieses Rezept ist gesund, weil ...

Tomaten liefern jede Menge Lycopin, einem Antioxidanz, das die Zellen vor freien Radikalen schützt. Zusammen mit den Vollkorn-Lasagneplatten versorgen sie den Körper außerdem mit reichlich Ballaststoffen, die für ein lange anhaltendes Sättigungsgefühl sorgen. Parmesan bringt reichlich knochenstärkendes Calcium.

So machen Sie das Rezept noch smarter

Anstelle der Sonnenblumenkerne können Sie auch mal Walnusskerne probieren. Diese liefern noch mehr gesunde Omega-3-Fettsäuren.

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien371 kcal(18 %)
Protein18 g(18 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium666 mg(17 %)
Calcium250 mg(25 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod69 μg(35 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren7,8 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin30 mg
Autor dieses Rezeptes:
 
Super saftig und intensiv- vielen Dank für das tolle Rezept.
 
Unheimlich gutes Rezept! Sehr intensiver Tomatengeschmack, danke!
Schreiben Sie einen Kommentar