Zucchinisalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchinisalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
138
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien138 kcal(7 %)
Protein4 g(4 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K39,3 μg(66 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium453 mg(11 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
kleinere Zucchini
3
½ TL
Kreuzkümmel gemahlen
½
Zitrone Saft
2
½ TL
Piment gemahlen
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
2 EL
gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini waschen, Spitzen und Stielansätze entfernen und die Zucchini in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Tomaten einige Sekunden überbrühen, häuten vierteln, entkernen und in Streifen schneiden.
2.
Zucchiniwürfel in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren und abgiessen. Tomatenstreifen zu den heissen Zucchini geben, mit der Hälfte vom Kreuzkümmel und 1 TL Zitronensaft würzen, alles vermengen und abkühlen lassen.
3.
Für die Sauce Knoblauch schälen. Piment, restlichen Kreuzkümmel, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Öl verrühren, den Knoblauch dazupressen und verrühren, abschmecken. Die Sauce mit der abgekühlten Zucchini-Tomaten-Mischung vermengen und mit Petersilie bestreut servieren.