Seelenwärmer

Zwetschgen-Quarkauflauf

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Zwetschgen-Quarkauflauf

Zwetschgen-Quarkauflauf - Leicht, lecker und einfach zubereitet!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
219
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dank Magerquark und Eiern ist die gesunde Süßspeise reich an hochwertigem Eiweiß, das die Muskeln stärkt. Im Quark steckt zudem viel Calcium. Der Mineralstoff ist der wichtigste Baustein für gesunde Knochen und Zähne. 

Heimische Zwetschgen gibt es ab Ende Juli bis weit in den Oktober hinein zu kaufen. Auch außerhalb der Saison schmeckt der fluffige Auflauf zum Beispiel mit Beeren, Kirschen, Pfirsichen oder Birnen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien219 kcal(10 %)
Protein13 g(13 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Vitamin A0,11 mg(14 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium226 mg(6 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin123 mg
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K3,5 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium305 mg(8 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin123 mg

Zutaten

für
8
Zutaten
500 g
1
50 g
75 g
4
500 g
50 g
Vollkorngrieß (Dinkel oder Weizen)
30 g
1 Prise
Zubereitung

Küchengeräte

1 Auflaufform (ca. 24 cm Durchmesser)

Zubereitungsschritte

1.

Zwetschgen waschen, entkernen und halbieren.

2.

Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Zitronenabrieb mit Butter und Ahornsirup cremig rühren. Eier trennen und Eigelbe nach und nach unter die Buttercreme rühren. 

3.

Quark gut abtropfen und mit Grieß, Mehl und Zitronensaft verrühren. Buttercreme unter die Quarkmasse geben. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Butter-Quarkmasse heben. Hälfte der Masse in die Form füllen, glatt streichen und mit der Hälfte der Zwetschgen belegen. Restliche Butter-Quarkmasse auf die Zwetschgen geben und wieder mit Zwetschgen belegen. Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 45 Minuten backen. Am besten warm servieren.