Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Blumenkohlcurry

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blumenkohlcurry
Health Score:
Health Score
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
kleiner Blumenkohl
3
große Kartoffeln
4
reife Tomaten
100 ml
1 Dose
1 EL
1 TL
1
2 EL
2 EL
½ Bund
Für den Reis
2 Tassen
1 Stange
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlumenkohlKartoffelTomateÖlCurrypulverBanane
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis in der doppelten Wassermenge mit der Zimtstange nach Packungsaufschrift garen. (Achtung, der Reis schmeckt sehr stark nach Zimt!)
2.
Den Blumenkohl waschen, putzen in Röschen Teilen, die Stiele klein Würfeln. Die Kartoffel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Brokkoli und Kartoffeln in Öl andünsten, Brühe aufgießen und ca. 10 Min. köcheln lassen. Curry und Currypaste und Sojasoße zugeben, mit Kokossahne aufgießen und weitere 5 Min. köcheln. In der Zwischenzeit die Banane schälen und mit einer Gabel zerquetschen. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Banane und Tomaten untermengen, abschmecken, nochmals aufkochen und zusammen mit dem Reis und mit Petersilie garniert servieren.
3.
Dazu werden ausgebackenen Teigfladen gereicht.

Video Tipps

Wie Sie eine Tomate ganz einfach in kleine Würfel schneiden
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie Blumenkohl geschickt putzen und in Röschen teilen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar