Brokkoli-Spargel-Salat

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Brokkoli-Spargel-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
224
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien224 kcal(11 %)
Protein10 g(10 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E12,9 mg(108 %)
Vitamin K275,7 μg(460 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure210 μg(70 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C159 mg(167 %)
Kalium840 mg(21 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure176 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
500 g
grüner Spargel
100 g
2
2 EL
geröstete Mandelblättchen
Für die Sauce
3 EL
5 EL
2
grob zerstoßener rosa und grüner Pfeffer
Produktempfehlung

Tipp: Zum Salat kann z.B. Parmaschinken oder Bündner Fleisch gereicht werden.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Brokkoli putzen, waschen, in Röschen zerteilen. Spargel waschen, das untere Ende schälen. Zuckerschoten ebenfalls putzen und waschen.

2.

Gemüse in reichlich kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, sofort mit eiskaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

3.

Tomaten waschen, vierteln, die Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Für die Sauce Himbeeressig und Öl verrühren, Schalottenwürfel zufügen und mit Salz und der Pfeffermischung abschmecken.

4.

Das erkaltete Gemüse auf einer Platte anrichten, Tomatenwürfel darüber verteilen. Mit der Sauce begießen und mit Kerbelblättchen und Mandeln bestreut servieren.