Klassiker mal anders

Buchteln mit Kirschen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Buchteln mit Kirschen

Buchteln mit Kirschen - Zartes Hefegebäck mit fruchtiger Füllung – ein Traum!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
167
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hefeteig ist sehr fettarm – daher sind die zarten Buchteln auch für alle, die auf ihre Figur achten, wunderbar geeignet. Kirschen schützen unsere Zellen vor der Schädigung durch freie Radikale – dank der in den Früchten enthaltenen Antioxidantien.

Die Saison für heimische Kirschen beginnt ab Juni und endet im September. Außerhalb dieser Zeiten können Sie sich mit Sauerkirschen aus dem Glas behelfen. Wer möchte, serviert zu den zarten Buchteln einen aromatischen Vanillejoghurt: Dazu einfach die gewünschte Menge Naturjoghurt mit etwas Vanillemark und Honig verrühren.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien167 kcal(8 %)
Protein5 g(5 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium182 mg(5 %)
Calcium22 mg(2 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin32 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
300 g
Dinkel-Vollkornmehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
1 Päckchen
40 g
70 g
1
120 ml
200 g
5 g
Puderzucker aus Erythrit (1 TL)

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit 1 Prise Salz, Hefe und Zucker in einer Schüssel mischen. 40 g Butter schmelzen. Ei verquirlen.

2.

Butter, Ei und Milch zur Mehlmischung geben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 40 Minuten gehen lassen.

3.

Inzwischen Kirschen waschen, abtropfen lassen und entsteinen.

4.

Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 12 gleich große Stücke schneiden.

5.

Jede Teigportion mit einigen Kirschen füllen und zu einem runden Kloß formen. Restliche Butter schmelzen.

6.

Eine ofenfeste Form mit etwas geschmolzener Butter auspinseln. Klöße dicht nebeneinander hineinsetzen. Zugedeckt weitere ca. 20 Minuten gehen lassen.

7.

Buchteln mit restlicher zerlassener Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) in ca. 30 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.