EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Buchweizen-Gewürz-Waffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Buchweizen-Gewürz-Waffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
411
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien411 kcal(20 %)
Protein12 g(12 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K9,3 μg(16 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin21,7 μg(48 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium412 mg(10 %)
Calcium246 mg(25 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren13,5 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin157 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
6
Zutaten
3 EL Honig
75 g weiche Butter
Vanillezucker
3 Eier
75 g Buchweizenmehl
75 g Haselnusskerne
Backpulver
Milch
1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
gemahlener Zimt
1 Msp. Gewürznelken
1 Msp. Piment
1 Msp. Kardamom
1 Prise Salz
Butter für das Waffeleisen
Produktempfehlung

Variante

Für pikante Waffeln den Honig, den Vanillezucker, die Zitronen­schale und die Gewürze weglas­sen und 50 g geriebenen Käse und 3 EL gehackte frische Kräuter unter den Waffelteig mischen. Zu den pikanten Waffeln passt Schnitt­lauchjoghurt oder ein Quark mit reichlich frischen Kräutern. 

Zubereitungsschritte

1.

Den Honig, die Butter und den Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach hinzufügen. Das Mehl und die Nüsse unterrühren, zum Schluss das Backpulver untermengen.

2.

Milch, Zitronenschale, Zimt, Nelken, Piment, Kardamom und Salz unter die Buttermischung rühren. Den Teig zugedeckt et­wa 10 Minuten quellen lassen.

3.

Das Waffeleisen mit wenig Butter bestreichen und auf mittlerer Stufe vorheizen. Von dem Teig 1 - 2 kleine Schöpflöffel hineingeben, verteilen und den Teig zu einer Waffel backen. Herausnehmen und warm halten. Das Waffeleisen zwischendurch mit etwas But­ter bestreichen.

 
Hier steht weder wie viel Backpulver noch die Mengen Angabe von der Milch.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite