Bauchschmeichler

Buchweizennudeln mit Garnelen, Pak Choi, Brokkoli und Kimchi

entzündungshemmend und probiotisch
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Buchweizennudeln mit Garnelen, Pak Choi, Brokkoli und Kimchi

Buchweizennudeln mit Garnelen, Pak Choi, Brokkoli und Kimchi - Pasta-Genuss im Asia-Style. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
434
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch die Fermentation enthält Kimchi wertvolle Bakterien, die zur Gesundheit der Darmflora beitragen. Das ist nicht nur gut für die Verdauung, sondern auch für das Immunsystem.

Myrrhe, Kamille und Kaffeekohle wirken in Kombination synergistisch bei Durchfällen, Bauchkrämpfen und Blähungen (wie z. B. bei einer Reizdarmsymptomatik). Zusätzlich stabilisieren sie die wichtige Darmbarriere und bieten probiotischen oder der körpereigenen Darmflora ein gesundes Fundament.

Wer das Gericht lieber vegetarisch zubereiten möchte, kann die Garnelen durch Tofuwürfel ersetzen. Kimchi wird traditionell mit Fischsauce zubereitet, ist aber auch als vegane Variante erhältlich. Zudem können Sie Kimchi auch super zu Hause selbst herstellen.

MYRRHINIL-INTEST® 
Anwendungsgebiete: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung bei Magen-Darm-Störungen mit unspezifischem Durchfall, begleitet von leichten Krämpfen und Blähungen ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung. Enthält Glucose und Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien434 kcal(21 %)
Protein28 g(29 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,8 g(46 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K304 μg(507 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11 mg(92 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure153 μg(51 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C152 mg(160 %)
Kalium962 mg(24 %)
Calcium268 mg(27 %)
Magnesium179 mg(60 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod78 μg(39 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure275,2 mg
Cholesterin84,4 mg
Zucker gesamt6,1 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Beeke Hedder

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Knoblauchzehe
250 g Garnelen (küchenfertig, geschält und entdarmt)
2 Pak Choi (300 g)
500 g Brokkoli
250 g Soba-Nudeln (Buchweizennudeln)
Salz
1 Bio-Limette
2 EL Tahini (30 g)
1 TL Honig
2 EL Sesamöl
80 g Kimchi (aus dem Kühlregal)
½ Bund Koriander (10 g)
20 g Sesam (20 g)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrokkoliGarnelenSesamölSesamKorianderHonig
Produktempfehlung

MYRRHINIL-INTEST® unterstützt die Magen-Darm-Funktion und ist einzigartig dreifach wirksam mit Myrrhe, Kaffeekohle und Kamille. 


 

MYRRHINIL-INTEST® 
Anwendungsgebiete: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung bei Magen-Darm-Störungen mit unspezifischem Durchfall, begleitet von leichten Krämpfen und Blähungen ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung. Enthält Glucose und Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Knoblauch schälen und hacken. Garnelen waschen und abtropfen lassen. Pak Choi putzen, waschen und längs vierteln. Brokkoli putzen, waschen, in kleine Röschen teilen und diese halbieren. Stiel schälen und in Scheiben schneiden.

2.

Nudeln und Brokkoli in reichlich kochendem Salzwasser in 4–5 Minuten bissfest garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen. Limette heiß abspülen und trocken reiben. Saft von ½ Limette auspressen, übrige Limette in Scheiben schneiden. Limettensaft mit Tahini, Honig, 3–4 EL Wasser und Salz glatt rühren.

3.

Sesamöl in einer großen Pfanne erhitzen. Garnelen darin bei mittlerer Hitze von allen Seiten in 5 Minuten anbraten. Knoblauch sowie Pak Choi zugeben und weitere 3 Minuten mitdünsten. Garnelen, Pak Choi und Knoblauch aus der Pfanne nehmen. Nudeln, Brokkoli und Sauce in die noch heiße Pfanne geben und alles gut vermengen.

4.

Nudeln mit Brokkoli auf 4 tiefe Teller verteilen. Garnelen, Pak Choi sowie Kimchi darauf anrichten. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Nudeln mit Koriander, Limettenscheiben und Sesam garniert servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite