Carpaccio vom Steinpilz

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Carpaccio vom Steinpilz
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
85
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien85 kcal(4 %)
Protein6 g(6 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D3,1 μg(16 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K13,7 μg(23 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,7 mg(73 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium360 mg(9 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure95 mg
Cholesterin2 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 frische Steinpilze
2 EL kaltgepresstes Olivenöl
½ Zitrone
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Zweige frische Petersilie
1 EL frisch geriebener Parmesan nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölParmesanPetersilieSteinpilzeZitroneSalz

Zubereitungsschritte

1.

Die makellosen Pilze vorsichtig kurz kalt abbrausen und mit Küchenkrepp sofort trocken reiben. Dann die Pilze hauchdünn - von der Kappe zum Stiel - auf Teller hobeln.

2.

Die Zitrone auspressen, Fruchtfleisch abseihen und nach und nach unter das Öl mischen. Die Pilze vorsichtig damit beträufeln. Dann alles mit Salz und Pfeffer dezent würzen. Die Petersilie grob hacken und darüber streuen.

3.

Nach Belieben die Pilze noch mit etwas Parmesan bestreuen.

Schlagwörter