Cordon Bleu von der Pute

mit Edelpilzkäse
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cordon Bleu von der Pute
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
456
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien456 kcal(22 %)
Protein60 g(61 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin33,4 mg(278 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin25,1 μg(56 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium800 mg(20 %)
Calcium129 mg(13 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure278 mg
Cholesterin190 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 dünne Putenschnitzel à ca. 120 g
Salz
Pfeffer aus der Mühöe
60 g schnittfester Edelpilzkäse
4 Scheiben gekochter Schinken
2 EL Mehl
1 Ei
1 EL Milch
4 EL Semmelbrösel
40 g Butterschmalz
2 Zweige krause Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und leicht klopfen. Etwas salzen und pfeffern. Den Käse in dünne Scheiben schneiden. Die Schnitzel je zur Hälfte mit dem Schinken und dem Käse belegen. Zusammenklappen und mit z. B. Zahnstochern fixieren. Außen ebenfalls leicht salzen, pfeffern und im Mehl wenden. Das Ei mit der Milch verquirlen. Die Schnitzel durchs Ei ziehen und in den Semmelbröseln wenden. Die Panade andrücken.
2.
In einer großen Pfanne das Schmalz erhitzen. Die Cordon bleus darin bei mittlerer, auf beiden Seiten, je ca. 5 Minuten goldbraun ausbacken. Gelegentlich mit dem Fett übergießen. Die Petersilie abzupfen und auf die Cordon bleus legen. Rustikal in der Pfanne servieren und dazu Preiselbeeren reichen.